Entwarnung! Am 13.3. wieder Unterricht nach Plan

Der Schulträger hat soeben nach einer Information des Gesundheitsamtes Entwarnung gegeben. Bei keinem Familienangehörigen des weiterhin isolierten Corona-Patienten wurde der Virus beim Test nachgewiesen. Der Unterricht findet somit morgen (Freitag, 13.03.20) wieder nach Plan statt.
Einige ergänzende Informationen:
  • Für die ausgefallenen Oberstufenklausuren werden zeitnah neue Termine bekannt gegeben.
  • Die Lernstandserhebungen Mathematik (Klasse 8) werden am Freitag in der 3./4. Stunde nachgeschrieben. Die Schüler bringen bitte Zirkel, Geodreieck und Taschenrechner mit.
  • Die Cambridge-Prüfung am Freitag und Samstag ist abgesagt. Weitere Informationen folgen.
Aufgrund einer Anweisung aus dem Schulministerium werden darüber hinaus folgende Maßnahmen getroffen:
  • Alle Schulfahrten müssen bis zu den Osterferien ausfallen. Betroffen sind die Berlin- und Rotterdam-Fahrt. Ebenso abgesagt ist der Italien-Austausch. Die Kursleiter/innen werden über weitere Einzelheiten in den nächsten Tagen informieren.
  • Ebenso wurden wir angehalten weitere Veranstaltungen bis zu den Osterferien abzusagen. Folgende Elterninformationsveranstaltungen finden daher nicht statt und werden demnächst neu terminiert:
    • Klassen 6 (Sprachenwahl)
    • Klassen 9 (Oberstufeninformation)
    • EP (Leistungskurswahlen)
  • Am 27. März findet der Unterricht entgegen der Ankündigung im Terminplan nach Stundenplan statt.
Wir bitten um Verständis für die getroffenen Maßnahmen und wünschen allen weiterhin gute Gesundheit!