Junior SV spendet an Hilfswerk „Regard de bébé plume“

Im vergangenen Jahr hat die Junior-SV des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums bei Kuchenverkäufen im Forum der Schule über 150 Euro verdient. Nach den Weihnachtsferien haben die Schülerinnen und Schüler von der fünften bis zur siebten Klasse sich dafür entschieden, dieses Geld an die französische Organisation Regard de bébé plume zu spenden. Dieses Hilfswerk hat sich zur Aufgabe gemacht, Eltern zu helfen, deren Kinder aufgrund einer Frühgeburt mit Behinderungen verschiedenster Art leben. Es wurde von den Eltern der kleinen Youna gegründet, die seit ihrer Geburt fast vollständig blind ist und sich nicht entwickeln kann wie andere Kinder. Diese Umstände machen nicht nur ihr, sondern auch ihren Eltern zu schaffen. Die Junior-SV ist froh, mit ihrer Spende ein wenig helfen zu können.