Steiner on Stage – die offene Bühne der SV

von Mia Janßen (EP).

Im Schuljahr 2018 gab’s wieder eine Neu-Auflage des „SOS-Abends“ – dem „Steiner on Stage“-Format der SV. Nach Voranmeldung bei der Schülervertretung kann jeder die Bühne des Musiksaals stürmen und zeigen, was er kann.

Am 16.02.18 startete die Abi-Band um 17.30 Uhr durch mit „We will rock you“ und „Wonderwall“. Nils aus der Q2 zeigte sich nicht nur als musikalischer Bassist der Abi-Band, sondern auch als talentierter Comedian und hatte die Lacher und die Herzen des Publikums auf seiner Seite. Klassisch ging es mit dem Klavierduo Mark und Michael aus der 7 weiter. Mit Lotte und Wessel (Klasse 7 und 5) folgte ein Gitarren-Gesangsduo, das locker-flockig den Musiksaal zum Kochen brachte – gut, dass es in der Pause günstige Snacks und Getränke gab.

Conan aus der Klasse 6 spielte auf dem altehrwürdigen Flügel des bis auf den letzten Platz besetzten Musiksaals eine Variation über Telemanns berühmten „Kanon“. Es folgten die weiteren beiden Bands des Steins: Die Schulband “The Aliens“ spielte gemeinsam mit ihrem Lehrer Herrn Meffert ihren eigenen Song „Aliens“ und „The Young Stones“ stellten uns ihr Cover des „Lazy Songs“ vor. Die Abi-Band beschloss den Abend mit einer spontanen Zugabe.

Das Publikum ging zufrieden nach diesem kurzweiligen Abend nach Hause. Es war schön zu sehen, dass alle Beiträge, auch wenn sie stilistisch sehr unterschiedlich waren, so gut beim Publikum ankamen. Vielen Dank allen, die mitgemacht haben – egal, ob auf der Bühne, bei der Vorbereitung, Snackverkauf oder beim Aufräumen!

Und vielen Dank an Mia für die Moderation und den Artikel!