Projekttage am Stein – Erster Tag

Im Augenblick finden an unserer Schule die Projekttage zum Thema „Umweltbewusstsein stärken“ statt, welche hauptsächlich von den Schülerinnen und Schülern der Q2 mit Unterstützung von Lehrern, Eltern und der Schülervertretung organisiert und durchgeführt werden.

In zahlreichen Gruppen werden unterschiedliche Projekte der Themenbereiche „Umwelt & Nachhaltigkeit“ beleuchtet. Die Schüler konnten dabei im Vorfeld ihre Themengruppe selber wählen. Die Mehrheit von ihnen freut sich auf die zwei „unterrichtsfreien“ Tage, die stattdessen mit unterschiedlichen Thematiken zum Umweltbewusstsein gefüllt werden, die man nicht aus dem Unterricht kennt, die jedoch trotzdem wichtig sind. Von gesunder Ernährung, über Theater bis hin zu erneuerbaren Energien ist alles dabei. Viele Schüler erhoffen sich durch die Projekttage in Zukunft etwas verändern zu können, auch an unserer Schule; gewünscht war beispielsweise die Trennung von Müll. Am Ende des ersten Tages gab es überwiegend positive Rückmeldungen sowie bereits Vorfreude auf den nächsten Tag, an dem die Projektarbeiten beendet und anschließend präsentiert werden.

Hier sind einige Eindrücke des ersten Tages: