Sportlerehrung und Übergabe der Sponsorengelder

Eine Vielzahl von Sportlerehrungen und die Übergabe der Spenden vom 4. Sponsorenlauf waren der Anlass, warum kurz vor Beginn der Weihnachtsferien noch einmal alle Steiner zu einer gemeinsamen Veranstaltung im Forum zusammenkamen.

Den Reigen der Ehrungen eröffneten die „Walking Stones“, die  2016 erfolgreich an den 100.  Vierdaagse in Nimwegen teilgenommen haben. Ebenfalls geehrt wurden dann die folgenden Fußballmannschaften:

  • Jungen WK II (3. Platz)
  • Jungen WK III (3. Platz)
  • Mädchen WK IV (1. Platz)

Die Mädchen der WK IV sind mit ihrem 1. Platz eine Runde weiter und treten in diesem Jahr in Krefeld auf der Bezirksebene an. Im Anschluss daran wurden die Pokale an die SteinCup-Sieger 2016 überreicht.

Knapp 16.000 Euro haben die Steiner beim 4.Sponsorenlauf kurz vor den Sommerferien des vergangenen Jahres erlaufen. Eine wirklich beeindruckende Summe. Die Hälfte des Geldes wurde nun für Projekte gespendet, die Kinder unterstützen, denen es nicht so gut geht, wie deutschen Kindern. Deswegen waren Frau Winkels und Herr van Briel von“ ProDogbo“ sowie Frau Ihle Fischer für das Projekt “Straßenkinder Burundi” der evangelischen Kirche zu uns ins Forum des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums gekommen, um kurz über ihre Projekte zu berichten und  jeweils etwa 4000 Euro in Empfang nehmen zu nehmen.  Die Freude über die finanzielle Unterstützung war sehr groß. Besonders schön war auch das Engagement der Klasse 7b, die beim Tag der offenen Tür fleißig Kuchen und Muffins verkauft haben und den gesamten Erlös – immerhin rund 145 Euro – an die Initiative Arche Nova spenden konnten.

Nach ein paar abschließenden Worten von Direktor Bleisteiner beendete ein Auftritt der Kieselsteinchen und des ProjektChores die gemeinsame Veranstaltung.