das moderne Gymnasium mit Tradition
 

Walking Stones im Trainingslager: erste 2Daagse gemeistert!

60 Kilometer an zwei Tagen und innerhalb von 36 Stunden wandern, das lässt sich viel leichter sagen und schreiben  als mit den eigenen Füßen erreichen. Und doch hat die Projektgruppe „Walking Stones feat. Kandinsky“ die nächste große Hürde in ihrer Vorbereitung auf die Vierdaagse erfolgreich genommen. Man spaziert nicht mal eben von Kleve nach Emmerich oderweiterlesen…„Walking Stones im Trainingslager: erste 2Daagse gemeistert!“

30 km an einem Tag geschafft! – Vierdaagse-Gruppe trainiert fleißig

Die Vierdaagse kann kommen! Die Projekt-Gruppe wanderte am vergangenen Samstag das erste Mal gemeinsam 30 km. Von allen Mitwanderern eine sehr gute Leistung. Die letzte Trainingswanderung führte von Groesbeek über Teilstücke der Vierdaagse-Strecke in einem großen Bogen wieder zurück zum Startpunkt.

Nicht nur die Distanz war neu, sondern auchweiterlesen…„30 km an einem Tag geschafft! – Vierdaagse-Gruppe trainiert fleißig“

Bergfest in der Eifel – Vierdaagsegruppe schreitet voran

Während die übrigen Gruppen der diesjährigen Projektwoche noch zusammengestellt werden und beginnen müssen, konnte die Vierdaagsegruppe „Walking Stones feat. Kandinsky“ bereits ein Bergfest im Rahmen ihres Trainingsprogramms feiern. Dafür ging es am letzten Samstag, 25. Mai, passend in die Eifel, um 20 Kilometer in der Bergwertung zu meistern. Morgens um 7 Uhr ging es am Bahnhof Kleveweiterlesen…„Bergfest in der Eifel – Vierdaagsegruppe schreitet voran“

Vierdaagse: 20 km sind geschafft!

Am letzten Freitag startete die Projektgruppe „Vierdaagse“ zu ihrer zweiten gemeinsamen Wanderung. Die niederländischen Schülerinnen waren zum Gegenbesuch mit ihrem Lehrer Rob Janssen gekommen. Eine kurze Führung durch das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, inklusive Begrüßung der Besucher durch Herrn Hösen, und ein gemeinsames Essen in der Mensa gaben den Niederländern die Möglichkeit für ein näheres Kennenlernen. Die Rheinische Post interviewte und schoss Fotos. Nach dem obligatorischen Gruppenfoto brachen die Schülerinnen und Schüler nach Kranenburg auf.weiterlesen…„Vierdaagse: 20 km sind geschafft!“

Siegerehrung am Ende des ersten Halbjahres 2012/13

Wie Sieger aussehen, bewiesen unsere Schülerinnen und Schüler heute bei der Siegerehrung der Besten am Ende des ersten Halbjahres. Geehrt wurden u.a. die Sieger des Steincups 2012, die äußerst erfolgreichen Mädchen der Tischtennis-Schulmannschaft und die Schachspieler, die Läuferinnen und Läufer des Klever Berglaufs und des Eurorun. Die Schülerschaft setzte sich außerdem Ende des letzten Schuljahres mit einem Spendenlauf für das Projekt Pro Dogbo ein und überreichte heute einen großzügigen Scheck.

Tolle Erfolge für Stein-Sportler

von Wolfgang Kluge.

Mit tollen Erfolgen kehrten zwei Schulmannschaften des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Kleve von den Finalspielen im Rahmen des Landesschulsportfestes „Jugend trainiert für Olympia“ im Regierungsbezirk Düsseldorf zurück. Zunächst konnte die Tischtennismannschaft der Mädchen in der Wettkampfklasse II (Jahrg. ’98 bis ’02) im Deutschen Tischtenniszentrum Düsseldorf mit drei Siegen in drei Spielen die Regierungsbezirksmeisterschaft gewinnen und hat sich damit für das Landesfinale NRW qualifiziert, in dem die besten 5 Mannschaften des Landes NRW den Landesmeister ermitteln werden.weiterlesen…„Tolle Erfolge für Stein-Sportler“