das moderne Gymnasium mit Tradition
 

Die deutsche Meisterin im Fechten ist Schülerin am Stein

von  Ann-Katrin Wolf und Anna Schulte (7d). Foto: Ann-Katrin Wolf und Anna Schulte.

Sophie ist deutsche Fechtmeisterin
Sophie ist deutsche Fechtmeisterin

Am Montag haben wir, Anna Schulte und Ann-Katrin Wolf Sophie Brunets (Klasse 7a), die amtierende deutsche Meisterin im Fechten, interviewt.

stein.kleve.de: Seit wann fechtest du?
Sophie: Früher haben wir in Steinfurt gewohnt. Unsere Nachbarin war Präsidentin des Westfälischen Fechtbundes. Ihr Mann, der dort auch gearbeitet hat, hat mich einige Male mit zum Training genommen und so hat es dann angefangen.
stein.kleve.de: Wo fechtest du?
Sophie: Ich trainiere beim VFL Merkur in Kleve einmal die Woche, demnächst zweimal, und in Oss einmal die Woche. Oss ist in der Nähe von Nimwegen.
stein.kleve.de: Wie schaffst du das zeitlich mit der Schule?
Sophie: Ich teile mir meine Zeit auf.
stein.kleve.de: Womit fechtest du?
Sophie: Mit dem Florett.
stein.kleve.de: Welche Fähigkeiten braucht man zum Fechten?
Sophie: Man benötigt Schnelligkeit, Reaktionsvermögen, das richtige Zeitgefühl, Feinmotorik und das nötige Geschick.
stein.kleve.de: Was würdest du Fechtanfängern raten?
Sophie: Sie sollen hart trainieren und an ihren Schwächen arbeiten.
stein.kleve.de: Wie fühlt es sich an, deutsche Meisterin zu sein?
Sophie: Es ist ein großartiges Gefühl zu wissen, dass sich das harte Training ausgezahlt hat. Ich habe mir es sehr gewünscht. Doch ich wusste nicht, ob ich an diesem Tag in Form sein würde, da dies bei mir ganz unterschiedlich ist.
stein.kleve.de: Wie viele Duelle hast du gewonnen?
Sophie: Alle, bis auf eines.

Wir gratulieren Sophie ganz herzlich zu ihrem Titel und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft!