das moderne Gymnasium mit Tradition
 
Ei, Ei, Ei – OsterbastelEi

Ei, Ei, Ei – OsterbastelEi

In der letzten Schulwoche vor den Osterferien konnten die Klassen 6a und 6b an einem Nachmittag künstlerisch zur Sache gehen: Es drehte sich alles ums Ei, um das literarische Osterei!

Wie pustet man eigentlich Eier aus? Nachdem vor einigen Wochen die Idee des Bastelnachmittags großen Anklang gefunden hatte und die wichtigste Frage schnell geklärt worden war, mussten viele Familien wohl mehr oder weniger Rührei zu sich nehmen, um das Material für den Nachmittag bereitstellen zu können. Nach einer leckeren Stärkung in der Mensa ging es ans Basteln: Die mitgebrachten Hühner- und Gänseeier wurden mit Buchseitenschnipseln beklebt, selbst die widerspenstigsten Seiten ließen sich durch den Tapetenkleister gut verarbeiten. Federn, Steinchen, Glitzer und Bänder taten ihr Übriges dazu, so dass alle Kinder kreativ bei der Sache waren und zufrieden ihre bunten Werke mit nach Hause nehmen konnten. Und so ganz nebenbei haben alte und unansehnliche Bücher, die aus den aktuellen Beständen der Schülerbücherei aussortiert worden sind, eine kreative Verwendung gefunden!