das moderne Gymnasium mit Tradition
 

Nach 40 Jahren wieder am Stein

Vierzig Jahre liegt der letzte Schultag schon zurück. Es gab somit viel zu erzählen für unseren Abiturjahrgang 1982, aber auch viel zu sehen. Georg Lettmann führte alle durch ihre „alte“ Schule, sodass sich unsere „Ehemaligen einen guten Eindruck von der Sanierung des Altbaus und der Digitalisierung der Schule machen konnten. Ralf Trepmann, der heute an seiner „alten“ Schule als Staatsanwalt die Rechtskunde-AG leitet, hatte das Wiedersehen organisiert und auch eine kleine Stärkung auf dem Schulhof vorbereitet.

Spätestens zum 50 Abiturjubiläum sehen wir uns wieder!