das moderne Gymnasium mit Tradition
 
Stein-Schüler gewinnen Euregio-Preis

Stein-Schüler gewinnen Euregio-Preis

Lotte, Wessel und Jonas, so hießen am Montag die Sieger mit ihrem selbstkomponierten Europa-Lied im diesjährigen Euregio-Schulwettbewerb. Und das ist zu zwei Drittel ein Stein-Erfolg, denn Wessel Kleuters (9b) und seine Schwester Lotte (Q1) gehören zu unserer Schule. Zusammen mit ihrem Bandfreund Jonas van den Heuvel vom Gymnasium Gaesdonck haben die drei ein Lied in der Form eines selbstgemachten Videos zum diesjährigen Wettbewerbsthema „Europa“ eingereicht, das ausschließlich von den Dreien entwickelt worden ist. Sowohl den zweisprachigen Text, als auch die Musik haben sich die drei selbst ausgedacht. Ungewöhnlich war bei diesem Wettbewerb auch die Zusammenarbeit von Schülern zweier deutscher Schulen und die völlige Unabhängigkeit von Lehrerunterstützung.

Am Montag, 9. Mai, am Europatag sind Lotte (am Bass), Wessel (Gesang) und Jonas (an der Gitarre) in der Viller Mühle in Goch mit dem ersten Preis in der Kategorie Deutsche Schulen beim vierten deutsch-niederländischen Schulwettbewerb der Euregio Rhein-Waal ausgezeichnet worden. Dabei wurde ausdrücklich die besondere Qualität des Liedes und Videos als ermutigender und ansprechender Europa-Song gewürdigt!
Die drei erhielten eine Urkunde und Gutscheine und wurden bereits angefragt, ob ihr Lied bei weiteren Euregioveranstaltungen eingesetzt werden kann.
Ein toller Erfolg für diese jungen Musiktalente! Herzlichen Glückwunsch!

Auf dem Foto (von links nach rechts): Herr Thölking, Wessel, Lotte, Jonas und Herr Poley (vom Gymnasium Gaesdonck)