das moderne Gymnasium mit Tradition
 

Steiner bei NRW-Schachmeisterschaften in Monheim

Unsere WK III Schachmannhaft mit Linus, Fabian, Matthis, Justus und Erik belegte letzte Woche in Monheim bei den NRW-Meisterschaften einen tollen 18. Platz von 30 Mannschaften. Die Jungen konnten drei von sieben Spielen gewinnen, obwohl zwei Spieler des Teams noch jünger sind und eine Wettkampfklasse tiefer hätten spielen können. Da es dieses Jahr wegen Corona keine Vorrunde gab und das andere Kreis-Klever Team auf Platz 23 landete, sind wir somit quasi Kreismeister.
Begleitet wurde die Mannschaft vom Schach-AG-Leiter F. Unkrig und unserem ehemaligen Sportlehrer W. Kluge, der die Reise organisiert hatte.
Alle Teilnehmer hatten auf jeden Fall Spaß an der Veranstaltung.
Das Ergebnis spricht für die Talente unserer Schüler sowie die gute Arbeit in der Schach-AG und lässt für zukünftige Wettkämpfe hoffen.
Demnächst soll es ein Schulschachturnier am Stein geben.