das moderne Gymnasium mit Tradition
 
Vierdaagse-Projekt empfängt Bürgermeister

Vierdaagse-Projekt empfängt Bürgermeister

Die Vorbereitung auf die Vierdaagse für die Projektgruppe „Walking Stones feat. Kandinsky“ ist seit heute, dem 9. Juli 2013, offiziell abgeschlossen – Glückwunsch! Der Bürgermeister kam heute in der 3. Stunde zur Vorstellung des Projektes und zur gleichzeitigen Ehrung der Läufer für die tapfere Vorbereitung. Wer seinen Trainingsplan vollständig eingehalten hat, ist seit Februar bis zum letzten Generalprobenwochenende im Juli 650 Kilometer gewandert.

Es gab für jeden eine Urkunde von den Projektleitern Frau Spichalla und Herr Thölking und eine Kleve-Trinkflasche vom Bürgermeister Herr Brauer. Dieser hielt eine sehr treffende, kleine Ansprache, beklückwünschte die Teilnehmer und überreichte feierlich die Urkunden. Herr Hösen konnte sein Wort und die besten Wünsche für die Vierdaagse an die glücklichen Schülerinnen und Schüler richten.

Das letzte Wochenende, der 6. und 7. Juli 2013, war ein wahrlich gutes Training für die gesamte Truppe – wunderbarster Sonnenschein, leichte Hügel und 2 x 30km und etwas mehr als abschließende Generalprobe. Ähnliche Bedingungen werden auch für die nächste Woche erwartet. Also perfekt! Die letzte zweitägige Generalprobenwanderung von Nimwegen nach Kleve und eine große Runde um Kleve wurde also optimal absolviert.

Am nächsten Montag, den 15. Juli 2013, wird die gesamte Wandergruppe die Startunterlagen in Nimwegen abholen. Eine sanfte Einstimmung auf die folgenden vier Tage mit jeweils etwas über 30km Wanderstrecke. Die 97. Vierdaagse kann kommen! Die „Walking Stones feat. Kandinsky“ sind gerüstet!!!

Auch an dieser Stelle einen aufrichtigen Dank an die Helfer und Begleiter dieses Projektes. Ohne Sie, liebe Eltern, wäre es nur schwerlich so durchführbar gewesen. Weitere Vierdaagse-Berichte folgen auf dieser Homepage.

Sabrina Spichalla und Michael Thölking