das moderne Gymnasium mit Tradition
 

Steiner spielen fremdsprachliches Theater auf hohem Niveau

 

Von Tamara Kutscher.
Steiner erspielen den 2. Preis im Bundeswettbewerb für Fremdsprachen („Team Schule“) für das Theaterstück „Henry VIII and Anne of Cleves“.

Es spielten: Frederic Mulder (King Henry VIII), Miriam Aschenbrenner (Anne of Cleves), Benedikt Jacobs (messenger), Ilva Stijnen (Jane Seymour and presenter), Melina Basler (presenter), Lena Frost (Holbein, the younger one, artist), Viktoria Knottenberg (Katharina von Aragon), Moritz Stockfleit (hangman), Maike Schrickel (Anne Boleyn) and Robert Böving (presenter), Leitung: Frau Kutscher und Frau Schubert

Die Preisverleihung ist am 6. Juni in Köln.