Der ganze „Ring des Nibelungen“ in nur einer Stunde? Der Jahrgang 7 hat’s getestet!

Richard Wagners Opern-Zyklus „Der Ring des Nibelungen“ ist aus vielen Gründen bemerkenswert, nicht nur, weil er bemerkenswert lang ist. Eine Aufführung aller Teile dauert mehrere Abende. Wie kann man so eine komplexe Handlung in einer nur eine Stunde dauernde Aufführung zusammenfassen? Das wollten die Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums natürlich auch gerne wissen.weiterlesen…

Eine der Besten der Besten Deutschlands

Johanna Koen, Abi 2016, hat den zweiten Platz beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen auf Bundesebene belegt und 500.-€ gewonnen. Wie auf der Siegerehrung in Magdeburg am 28.9. betont wurde, gehört sie damit zu den Besten der sprachbegabtesten Schüler Deutschlands. Johanna hat geschafft, was bisher noch keinem Klever Schüler gelungen ist.

weiterlesen…

Nach der 4Daagse ist vor der 4Daagse: Wer macht mit?

Kaum haben unsere Helden, die in diesem Jahr erfolgreich an der Nimweger 4Daagse teilnahmen, ihr Schulprojekt beendet und schon fangen die Vorbereitungen für das Schulprojekt „4Daagse 2017“ an.
Habt ihr die Berichterstattung unserer Gruppe in diesem Jahr mitbekommen? Und möchtet ihr im nächsten Jahr auch mal dabei sein? Dann gilt es, sich bald anzumelden.weiterlesen…

Endlich sind sie da – unsere neuen 5er!

Pünktlich zum Schuljahresbeginn am Mittwoch ging es auch für unsere neuen 5er los. Mit einer Veranstaltung im Forum begrüßten unser Direktor Herr Bleisteiner, Erprobungsstufenkoordinatorin Frau Matthias, Schülersprecher Maarten Oversteegen, der Kieselsteinchen-Chor mit Frau Beyer und eine Gruppe Sechstklässler stellvertretend für die gesamte Stein-Gemeinschaft die 107 neuen Schülerinnen und Schüler.

weiterlesen…

Eröffnung der Karl Leisner Ausstellung

Am Freitag, den 24.06.2016, wurde in unserer Schule eine Ausstellung über Karl Leisner eröffnet. Unser Religionskurs bei Frau Engelhardt hatte die Möglichkeit an dieser Eröffnung teilzunehmen. Eingeladenen zur Eröffnung waren der Präsident Johannes Mecking, der Geschäftführer  Herr Rintelen und der ehemalige Pressesprecher Herr Stalder des Internationalen Karl Leisner Kreises (IKLK) sowie die Kolleginnen und Kollegen unserer Schule. Unser Mitschüler Luca Klever sorgte mit seinem Cello für musikalische Begleitung.

weiterlesen…

Bunter Abend 2016

Ein Rückblick von Marius Tacke

Die Deckenstrahler tauchen den am weitesten abgelegenen Raum des FvS in warmes, diffus gedimmtes Licht. Die Stühle sind bis auf den letzten Platz besetzt, allmählich nehmen die Gespräche ab und alle Augen richten sich in Erwartung spannender Auftritte auf die Bühne. Und tatsächlich sollten in den folgenden zwei Stunden sich tiefe Balladen mit wilden Spielen, aggressivem Rap und noch einigem mehr bunt abwechseln.

Am Freitag, den 17. Juni, veranstaltete die SV einen „Bunten Abend“ im Musikraum. Die Idee von einem möglichst abwechslungsreichen und unterhaltsamen Programm war nicht neu an unserer Schule, da der Vorgänger dieses Formats später aufgrund seines enormen Erfolgs zum LiveMusik Abend avancierte. Auch Freitag waren die Unterschiede zwischen den Auftritten sehr groß. Laura van Meurs trug eine Kurzgeschichte vor, Hoshe Lee rappte unter anderem Eminem, Maarten Oversteegen wagte einen satirischen Schuljahresrückblick, zwei Schüler vom KAG bereicherten uns mit akkustischer Musik ebenso wie drei Schüler aus unserer EP, und, und, und. Für besondere Erheiterung im Publikum sorgte ein Spiel von Jannis Van der Herten, das dem Theaterkurs der Q1 entnommen war und alle, bis auf die fünf Mitspielenden durchaus amüsierte.

Insgesamt also war der Abend auch aufgrund des begeisterten Publikums ein voller Erfolg, den wir in dieser Art und Weise unbedingt wiederholen möchten.