Der ganze „Ring des Nibelungen“ in nur einer Stunde? Der Jahrgang 7 hat’s getestet!

Richard Wagners Opern-Zyklus „Der Ring des Nibelungen“ ist aus vielen Gründen bemerkenswert, nicht nur, weil er bemerkenswert lang ist. Eine Aufführung aller Teile dauert mehrere Abende. Wie kann man so eine komplexe Handlung in einer nur eine Stunde dauernde Aufführung zusammenfassen? Das wollten die Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums natürlich auch gerne wissen.weiterlesen…

Bunter Abend 2016

Ein Rückblick von Marius Tacke

Die Deckenstrahler tauchen den am weitesten abgelegenen Raum des FvS in warmes, diffus gedimmtes Licht. Die Stühle sind bis auf den letzten Platz besetzt, allmählich nehmen die Gespräche ab und alle Augen richten sich in Erwartung spannender Auftritte auf die Bühne. Und tatsächlich sollten in den folgenden zwei Stunden sich tiefe Balladen mit wilden Spielen, aggressivem Rap und noch einigem mehr bunt abwechseln.

weiterlesen…