Übermittagsbetreuung

Übermittag am Stein

Mittagspause

Der Vormittagsunterricht endet für alle Schülerinnen und Schüler um 13.10 Uhr. Je nach Stundenplan folgt dann noch Nachmittagsunterricht, der in den Klassen 5 bis 9 bis 15.30 Uhr dauern kann und in der Oberstufe teilweise bis 17.00 Uhr. In der Mittagspause besteht die Möglichkeit, in der Mensa ein Mittagessen einzunehmen oder sich in der Cafeteria zu stärken.

 

Übermittagsangebote

Wir sind keine Ganztagsschule, in der Kinder über den regulären Unterricht hinaus zur Anwesenheit in der Schule verpflichtet sind. Unsere Schülerinnen und Schüler haben daher andere Möglichkeiten Freizeitaktivitäten, wie z. B. Sport oder Musikunterricht, außerhalb von Schule wahrzunehmen.  Die Übermittagbetreuung unserer Schule bietet allen Schülerinnen und Schülern, aber vor allem jenen der Klassen fünf bis neun, die Möglichkeit die Pause zwischen der sechsten Stunde und dem Beginn des Nachmittagsunterrichts oder der freiwilligen Arbeitsgemeinschaften zu nutzen, um sich bei Spiel, Spaß, Entspannung und Bewegung zu erholen.

Zum Beispiel bietet die Spieleecke, liebevoll betreut durch unser Übermittags-Team, unseren Schülern die Möglichkeit, gemeinsam zu entspannen, zu spielen und sich dabei zu erholen. Freundschaften werden gefestigt, neue Freunde werden gefunden – spielend werden aber neben den sozialen auch kognitive und motorische Kompetenzen gefördert. Zwischen 13.10 Uhr und 14.00 Uhr öffnen sich hier die Schränke voller Spielemöglichkeiten.

In der Turnhalle haben unsere Schüler unserer Schule im gleichen Zeitraum die Möglichkeit, sich zu bewegen, sich auszutoben, und nach einem zumeist sitzend verbrachten Vormittag den Kräften freien Lauf zu lassen. Aber auch hier werden soziales Handeln und Gemeinschaftserleben groß geschrieben.

Eine Zwischenform zwischen freiwilliger Arbeitsgemeinschaft und Übermittagbetreuung sind die folgenden beiden Angebote:

Nach einer kurzen Pause, die unsere Schüler in der Mensa verbringen können, findet am Dienstag um 13.30 Uhr (bis 14.30 Uhr) die Lese-AG (unter der Leitung von Frau Ingensand) statt. Mit viel Freude finden sich hier die wahren Leser der Klassen fünf bis acht zusammen – lesend und entspannend ist der Genuss von Süßigkeiten nach einem gesunden Mittagessen in der Mensa nicht ganz auszuschließen.

Die Freude am Malen und Zeichnen steht im der Kunst- AG bei Frau Nijland am Donnerstag von 13.30 bis 15.00 Uhr im Vordergrund. Kreativität und Freude an Farben und Formen, Spaß am gemeinsamen Werkeln im Kunstraum – das macht diese bunte Arbeitsgemeinschaft aus.

Ab 14.00 Uhr (bis 15.00 Uhr) können die Kinder unter Aufsicht den Tag nachbereiten, Hausaufgaben anfertigen und den kommenden Tag vorbereiten. Das Übermittags-Team sorgt freundlich und gelassen aber bestimmt dafür, dass die Gelegenheit selbstständigen Arbeitens für jeden geschaffen wird. Zusätzliches Lesematerial im Klassenraum sorgt dafür, dass die Zeit bis 15.00 Uhr gefüllt werden kann.

Viele weitere Angebote im Bereich der Arbeitsgemeinschaften finden Sie hier.

Zum Beispiel: Schach-AG, Mathe-AG, Turn-AG, Delf-AG, Tischtennis-AG, Fußball-AG, Foto-AG, … .

Wir freuen uns, wenn wir unsere Schülerinnen und Schüler auch im Nachmittagsbereich bei deren vielfältigen Begabungen und Interessen fördern und fordern können.

 

…von Montag bis Donnerstag…
13.10- 14.00 – in der Mensa essen.

– in der Spieleecke Gesellschaftsspiele spielen.

– in der Turnhalle toben.

– sich im Forum entspannen.

– in einem Klassenraum selbstständig Hausaufgaben machen.

14.00 – 15.00 – unter Aufsicht Hausaufgaben machen.