Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Jessica Zwarg, Klasse 8a, hat beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen (Einzelwettbewerb) einen zweiten Preis auf Landesebene gewonnen. Dafür hat sie im Vorfeld einen Text auf Englisch vorlesen, einen selbst erfundenen Bericht auf eine CD sprechen und eine Art Klausur schreiben müssen. Es wurden kreatives Schreiben, Wortschatz, Landeskunde (diesmal USA, New England States) und Hörverstehen geprüft. Mit ihren Fähigkeiten gehört Jessica zu den besten Englisch-Schülern ganz Nordrhein-Westfalens.

Die Siegerehrung fand am 1. Juni im Düsseldorfer Landtag statt. Gewonnen hat Jessica ein Abitur-Wörterbuch, englische Lektüren und 75.-€ in bar, die ihr ein Mitglied des Landtages sowie andere Sponsoren und Organisatoren überreicht haben.

Die Schule ist stolz auf Jessicas Erfolg und hofft, dass viele begabte Schülerinnen und Schüler von uns ihrem Beispiel nacheifern und sich nächstes Jahr beim Wettbewerb anmelden!