Internationaler Fußball am Stein

Am Donnerstag, den 21. April, veranstaltete die SV einen gemeinsamen Nachmittag mit den Flüchtlingen, die nun Schüler unseres Gymnasiums sind. Zunächst spielten einige Mitglieder der SV sowie Frau Hommels unter der Aufsicht von Herrn Steenhuis mit den Jugendlichen aus der Internationalen Vorbereitungsklasse knapp zwei Stunden Fußball, was sich für die SV-Mitglieder als deutlich anstrengender als erwartet herausstellte. Denn während Herr Steenhuis sich mit Problemen am Fußgelenk entschuldigte, entstand ein buntes Fußballspiel mit zahlreichen Toren, welches den Beteiligten einiges abverlangte. Zur Stärkung wurde anschließend Pizza bestellt, sodass man noch miteinander ins Gespräch kommen und vor allem über vorherige Schlüsselszenen fachsimpelnd den Abend gemeinsam ausklingen lassen konnten.