Adam: „Ich liebe dich!“ – Theaterbesuch der neunten Klassen

Von Anna Schulte und Ann-Katrin Wolf, 9d.

Am 16.03.2016 besuchten die Klassen 9a, 9b und 9d das Theaterstück „Dark Play“, welches in der Aula der Sekundarschule Kleve aufgeführt wurde.

Das Stück, welches von fünf Schauspielern dargestellt wurde, handelt von dem 14-jährigen Nick, der sich in einem Chat als Rachel ausgibt. Rachel entspricht genau den Vorstellungen Adams, der sich auf der Suche nach der großen Liebe befindet. Dieser verliebt sich schon bald darauf in das Mädchen seiner Träume, ist jedoch im Unklaren darüber, dass sie in Wirklichkeit Nick ist. Auch dieser entwickelt langsam Gefühle für Adam. Da er nicht weiß, wie er die Lüge aufklären soll, ist er bald so verzweifelt, dass er nicht mehr weiter leben möchte.

Nach der Aufführung gab es noch eine kurze Nachbesprechung für Anmerkungen, eigene Erfahrungen und Fragen.

Insgesamt hat uns das Stück sehr gut gefallen, da es eine Abwechslung zu anderen Theaterstücken darstellte und uns direkt angesprochen hat. Außerdem hat es uns auf die Gefahren von Fake-Accounts aufmerksam gemacht.

p.s. vielen Dank an Frau Settnik-Schaufenberg für die Organisation dieses Theaterbesuchs!