Info-Abend für Seiteneinsteiger aus Real-, Haupt- und Gesamtschule

Am Mittwoch, den 27.01.2016, sind ab 19:30 Uhr alle Schülerinnen und Schüler der Real-, Haupt- und Gesamtschule, die das Abitur machen wollen, zu einem Informationsabend in unsere Schule eingeladen – Treffpunkt ist das Forum im Neubau. Der Oberstufenkoordinator steht ebenso wie ein Oberstufen-Beratungslehrer für Fragen aller Art zur Verfügung.

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass viele Schülerinnen und Schüler, die als Seiteneinsteiger in die gymnasiale Oberstufe des Steins eingestiegen sind, dort ihre Schullaufbahn sehr erfolgreich fortgesetzt und mit zum Teil herausragenden Ergebnissen ihre Abiturprüfung abgelegt haben.

Während des Info-Abends werden die Aufnahmevoraussetzungen erläutert und die speziellen Angebote des Stein-Gymnasiums vorgestellt. Das breite Fächerangebot am Stein-Gymnasium wird ebenso erläutert wie die neuen Vertiefungs- und Projektkurse, die sicherlich auch für Seiteneinsteiger besonders interessant sind. Zu Beginn der Oberstufe werden die Schüler durch ein spezielles Methodentraining auf die Anforderungen auf dem Weg zum Abi vorbereitet. Im Bereich der Fremdsprachen können Seiteneinsteiger in der Oberstufe neben Englisch und Französisch mit den neuen Fremdsprachen Italienisch und Niederländisch beginnen, für Schülerinnen und Schüler mit Vorkenntnissen in Niederländisch kann diese Sprache sowohl in Grund- als auch in Leistungskursen fortgeführt werden. Außerdem wird über die Aktivitäten zur Berufs- und Studienvorbereitung informiert. Neben der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) bietet das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium auch den Abschluss „Fachhochschulreife“ (Fachabitur) an.

Bei einem kleinen Rundgang wird die hervorragende Ausstattung der Schule vorgestellt. Die Schule weist besonders darauf hin, dass im Rahmen der Veranstaltung ehemalige Realschüler, die sich zurzeit am Stein auf die Abiturprüfung vorbereiten, von ihren Erfahrungen nach dem Schulwechsel berichten und für Fragen auf „Augenhöhe“ zur Verfügung stehen werden. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen!