Steiner erfolgreich beim Fremdsprachenwettbewerb

von Tamara Kutscher und Thomas Lange.

Sophie, Hoshe und Chiara haben sich im Wettbewerb gemessen.

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen ist ein Einzel- oder Gruppenwettbewerb. Nachdem das Stein im letzten Jahr den Gruppenwettbewerb gewonnen hatte, trat es dieses Jahr im Einzelwettbewerb für die Mittelstufe (Klasse 8 und 9) an. Drei Schülerinnen bzw. Schüler haben gewonnen: Hoshe Lee und Mila ten Hove – beide erzielten einen 2. Platz in Englisch  – und Chiara Glashörster in Latein.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mussten eine mündliche Aufgabe zu Hause bearbeiten, auf CD brennen und dann in der Schule einen Vormittag lang Aufgaben lösen (für Englisch: Aufsatz: fiktiver Reisebericht, Wörterergänzung, Satzkonstruktions-Aufgaben u.ä.). Eine Landesjury wählte die Gewinner. Bewertet wurden Sprachkompetenz aber auch um Kreativität/Originalität.

Wir gratulieren den Gewinnerinnen und Gewinnern!