Gottesdienst zur Einstimmung auf das Sozialpraktikum

Am heutigen Donnerstag (23.01.2020) hat sich die Jahrgangsstufe 9 in ihrer letzten Philosophie- bzw. Religionsstunde vor dem Sozialpraktikum zu einem Gottesdienst in der kleinen Kirche an der Böllenstege versammelt.

Pfarrerin Elisabeth Schell stimmte die Jugendlichen gemeinsam mit einigen Lehrerinnen und unter musikalischer Mitwirkung der Musikkolleginnen auf die beiden folgenden Wochen mit Kindern, Kranken, Senioren und Behinderten ein. Die Erwartungen und Wünsche, aber auch die Ängste der Jugendlichen, die in verschiedensten Einrichtungen eingesetzt werden, standen im Mittelpunkt der sehr dichten und besinnlichen Stunde.

Wir wünschen den Jugendlichen alles Gute für ihr Praktikum und wünschen ihnen, dass sie durch viele gute Erfahrungen und Begegnungen gestärkt werden.