Mathematische Weitspringer – Ehrung der Sieger des „Känguru“-Wettbewerbs

Der internationale Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ erfreut sich schon seit Jahren höchster Beliebtheit bei den mathematisch interessierten Schülern und Schülerinnen unseres Gymnasiums. Als Sieger konnten heute 49 der insgesamt 297 teilgenommenen Steiner geehrt werden. Frau Meurs und Herr Dr. Birkemeier überreichten die Preisgeschenke.

Kang13_A

Die Liste der siegreichen Känguru-Teilnehmer des Jahres 2013

Name Klasse
3. Preise
Jonah Boot 5a
Lars Kalenberg 5c
Fabien Manser 5c
Fabian Schaale 5c
Frederike Coenen 6a
Leander Derksen 6c
Thorben Derksen 6a
David Jamin 6c
Johanna Jansen 6a
Malte Kratz 6a
Jan op de Laak 6a
Simon Willemsen 6a
Julia Boot 7b
Sven Hermens 7c
Felix Lagarden 8a
Marius Tacke 8b
Alexander Welz 8b
Henning Manske EP
Philipp Orlowski EP
Robin Winkels-Herding EP
– – – –
2. Preise
Leonie Haardt 5a
Clemens Laing 5c
Sophie Irene Brunets 6a
Antonia Coenen 6a
Julian Franzen 6a
Livia Hecht 6a
Felix Herrenbrück 6a
Jerome Janßen 6a
Anna Schroers 6a
Jonathan Schröer 6a
Maria Titova 6a
Tobias Welmans 6a
Konstantin Althoff 8b
Jonas Böhmer 9a
Sebastian Privik 9a
Andreas Ingenhaag EP
Julian Krebbers EP
Lukas Mikio Nakamura EP
Sebastian Kamil Przibyczin EP
Lena Sweers Q1
– – – –
1. Preise
Lars Bündgen 5c
Hanna Meuten 5a
René Verhoeven 5a
Valentin Buckels 6c
Nele Dercks 6a
Eileen Heimers 6a
Zoe Noell John 6a
– – – –
1. Preise und T-Shirts
Lars Pritzlaff Q1
Maximilian Purcell Q1


Fotos: Thomas Lange, HSteih