Thunder and lightning – Enter three witches

Eines der wohl am häufigsten aufgeführten Tragödien ist das Theaterstück Macbeth von William Shakespeare. Das atemberaubende Stück beschreibt die unendliche Gier nach Macht und die damit einhergehenden furchterregenden Auswirkungen auf den menschlichen Charakter.
Die Englisch-Leistungskurse der Q2 unserer Schule und anderer Gymnasien hatten die einmalige Möglichkeit, am vergangenen Donnerstag diese einzigartige Geschichte in englischer Sprache zu erleben. Neben der tiefgründigen und komplexen Handlung war auch die Performance überaus spannend und unterhaltsam gestaltet. In dem Gocher Gymnasium Collegium Augustinianum Gaesdonck hatte das „TNT Theatre Britain“ unter der Regie von Paul Stebbings für die Schüler eine fantastische und abenteuerliche Welt erschaffen. In dieser Welt haben die Hexen alle Fäden in der Hand. Dennoch versucht Macbeth mit seiner blutdürstigen Ehefrau das Schicksal zu seinem Vorteil zu verändern.

WILA