English Reading Competition 2018

I want to present to you this fantastic book.

So begann der zweite englische Lesewettbewerb am vergangenen Freitag (29.6.2018). Sieben Schülerinnen und Schüler kamen in die Endrunde und standen am Lesepult unserer Aula vor der gesammelten und gebannt zuhörenden Jahrgangsstufe 7. In der ersten Runde wurden mitgebrachte englische Lektüreauszüge vorgelesen. In der zweiten Runde begleitete uns Frau Moerkerk durch das englische Drei Fragezeichen Buch mit dem Titel „The Curse of the Cell Phone“. Die Schülerinnen und Schüler lasen ihnen unbekannte Auszüge daraus möglichst flüssig und fehlerfrei vor und der Krimi blieb am Ende offen, um die Spannung noch zu steigern. Unsere Schülerinnen und Schüler haben sich so gut geschlagen, dass die Jury wirklich lange beraten und Mitschriften vergleichen musste, bis drei Sieger gekürt werden konnten. In der Zwischenzeit wurde den Zuhörer einmal das professionelle Vorlesen von Herrn van de Linde nähergebracht, der lebhaft und spannend die Oscar Wilde Kurzgeschichte „The Selfish Giant“ vortrug.

Platz 3 belegte Lotta van Horen (7b), Platz 2 ging an Chiara Fleck (7c) und Platz 1 gebührte Marlena Hermsen (7b).

Allen Beteiligten, wie auch den Zuhörern hat „The English Reading Competition“ großen Spaß bereitet und wir freuen uns jetzt schon auf die nächsten Vorrunden im kommenden Jahr.

Wild

Fotos: Birkemeier