Super: Unsere Fußballer sind Vizebezirksmeister!

Von Sabine Lennartz.

Nach dem Gewinn der Kreismeisterschaft machte sich die Schulmannschaft WK II am 26. April gut gerüstet unter der Regie unserer fußballbegeisterten Sportlehrerin Frau Lennartz auf die Reise nach Nettetal zur Bezirksmeisterschaft. Unser engagierter Coach Henrik Hommels hatte gemeinsam mit seinen Assistenten Leander Derksen und Jonas Ingensand das Team in drei intensiven Trainingseinheiten auf die kommenden Herausforderungen vorbereitet. In Nettetal wurden sie von spielstarken Gegnern aus Gladbach, Krefeld und Viersen erwartet.

Im ersten Spiel gegen die Mannschaft aus Viersen konnten unsere Jungs mit einem ballbesitzorientierten Angriffsspiel Viersener Chancen verhindern und eigene Tormöglichkeiten erarbeiten, die sie aber leider nicht nutzten. Dieses Tauziehen endete torlos, was vor allem unserem Torwart Lukas zugeschrieben werden muss. Im zweiten Spiel gegen Krefeld, in dem sich unsere Fußballer Spielern der Bundesligavereine aus Mönchengladbach, Bochum und Duisburg gegenüber sahen, verließ sie der Mut.  Durch eine Ecke und einen Konter gerieten sie in Rückstand und verloren die Begegnung mit 2:0. Im letzten Spiel gegen Gladbach besannen sie sich wieder ihrer alten Stärke und gingen früh durch Jonas Hendricks in Führung. Nach temporeichen Durchbrüchen über die Halbräume konnten Jonas Hendricks und Linus Verweyen auf 3:0 erhöhen. Spielerisch war dies die beste Leistung des Turniers. Durch diese Führung kam trotz des strömenden Regens die alte Spielfreude zurück – bis schließlich der Übermut so groß wurde, dass Torwart Lukas mit Stürmer Nils während des Spiels Trikot und Position tauschte, was bei Frau Lennartz zu heftigster Schnappatmung führte. Zum Glück war der Schiri gnädig und bedachte diese Aktion lediglich mit zwei gelben Karten. Trotz zahlreicher hochkarätiger Chancen trafen die Steiner nicht mehr und kassierten noch ein Gegentor, das aber nicht schmerzte und die Vizemeisterschaft nicht mehr gefährden konnte.

Unter dem Strich im Duell mit starken Mannschaften ein toller zweiter Platz, den uns die Gegner vorher wohl nicht zugetraut hatten!

Wir gratulieren unserer Schulmannschaft „WK II Jungen“ zur gewonnenen Vizebezirksmeisterschaft! Ein besonderer Dank gilt unserem Coach Henrik und seinen Assistenten Leander und Jonas aus der Q1, die durch Sondertrainingseinheiten und taktische Tricks maßgeblich am Erfolg beteiligt waren.

Zum Kader gehörten Lukas Albers, Moritz Fluch, Pascal Puff, Julius Heckershoff,  Lukas Wach, Fabien Manser, Niklas Janßen, Florian Köster, Simon van Heek, Linus Verweyen, Nils Neyenhuis, Torsten Hünnekes, Jonas Bongertmann, Dominic Büning, Leon Kaus, Niklas Puff, Slavi Ivanov und Jonas Hendricks.