Spendenaktion am Tag der offenen Tür

 

bild

Am ersten Dezember 2017 veranstalteten wir den Tag der offenen Tür, um den baldigen Fünftklässlern, ihren Familien und auch allen anderen Interessierten einen Einblick in unsere Schule zu ermöglichen.
Es gab viele Angebote und Abwechslung: unter anderem gab es auch Stände, an denen man etwas für das ‚leibliche Wohl‘ erwerben konnte. So wie auch am Stand von uns Schülerinnen aus der 8b.

Wir verkauften neben Waffeln und Cakepops auch Getränke und Fruchtspieße, die wir selbst zubereitet hatten.
Durch die Aktion nahmen wir insgesamt fast € 250 ein, welche wir für einen guten Zweck spenden wollen.
Ein Teil des Geldes soll an das Tierheim Kranenburg gehen, welches Tieren ein neues Zuhause bietet. Der andere Teil geht an die Kinderkrebsstation Gänseblümchen NRW, die sich auf die Unterstützung krebskranker Kinder und ihrer Familien spezialisiert hat.

Auch im Dezember 2016 hatten wir am Tag der offenen Tür mit einer ähnlichen Aktion über € 140 für die Flüchtlingshilfsorganisation Arche Nova gesammelt, welche bereits über eine Millionen Menschen auf der ganzen Welt mit Wasser, Sanitäranlagen und dergleichen versorgt hat.

Wir hoffen, dass sich auch am nächsten Tag der offenen Tür die Gelegenheit bieten wird, Geld für den guten Zweck zu sammeln und so anderen Menschen zu helfen!

Emma Bauer 8b