3. Platz bei den Basketball Bezirksmeisterschaften

Am Dienstag, den 23.01.18, hat die Bezirksmeisterschaft im Basketball stattgefunden. Nachdem wir im letzten Jahr schon kampflos Kreismeister geworden waren, sollte es in diesem Jahr endlich weitergehen. Der Austragungsort der Meisterschaften war nun Krefeld.

Endlich war es soweit. Am Spieltag trafen wir neun spielbegeisterte Mädchen uns nach der 4. Stunde im Forum und warteten gespannt auf den Bus. Wir waren hoch motiviert und wollten spielen. Frau Frankfurth und Henk Marquart (Klasse 9) begleiteten uns als Coaches. Frau Kutscher konnte  leider nicht dabei sein. Sie hatte uns aber im Vorfeld unterstützt.  Ein paar nette Mütter hatten für Verpflegung gesorgt, sodass wir gut gestärkt loszogen. Noch einmal ein Dankeschön an die Mütter☺.

In Krefeld angekommen freuten wir uns alle auf die Spiele. Unsere Gegner waren das Team des Moltke-Gymnasiums Krefeld und eine Mannschaft aus Viersen, die letztendlich auch für die nächste Runde qualifiziert wurde. Die beiden Spiele verloren wir leider, da die Gegner uns körperlich einfach überlegen waren. Am Ende reichte es nur für einen dritten Platz. Trotz der Niederlage hatten wir alle sehr viel Spaß und ein tolles Gemeinschaftsgefühl auf unserer „kleinen Reise“.

Nächstes Jahr werden wir ganz bestimmt noch einmal mitmachen.

Vielen Dank an Frau Kutscher und Frau Frankfurth für die Organisation.

STEINER GO!!!!!!

Im Namen des Basketball-Teams Merit Lachmann (7a)