Frankreichaustausch am Stein

Am 22. Januar 1963 unterzeichneten Konrad Adenauer und Charles de Gaulle den Élysée-Vertrag, der nach vielen Kriegen die Grundlage für eine neue, freundschaftliche Beziehung von Frankreich und Deutschland war. 55 Jahre nach diesem historischen Ereignis konnten wir zum neunten Mal nun wieder Austauschschüler unserer Partnerschule in Redon begrüßen. Mit einem gemeinsamen Frühstück begann der Austausch in unserer Schule. Viele gemeinsame Programmpunkte werden in dieser Woche folgen, u.a eine gemeinsame Projektarbeit und eine Stadtführung.

Zum Abschluss des einwöchigen Austauschs mit unserer französischen Partnerschule stand noch ein gemeinsamer Projekttag auf dem Programm. Zu unterschiedlichen Themen wurden u.a die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der beiden Länder zusammengetragen und präsentiert. Es war ein toller Abschluss!

Alle freuen sich nun auf den Gegenbesuch in Redon im April. Bis dahin … au revoir!