Jubiläumsfeier – ein wunderbares Schulfest am Stein

Am Samstag feierte das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium offiziell sein 200-jähriges Bestehen.

Aus diesem Grunde öffnete die Schule ihre Tore und hieß Schüler, Eltern, Ehemalige und alle Interessierten herzlich willkommen.

Nach einer kleinen Eröffnungszeremonie, in der gesungen, getanzt und ordentlich gefeiert wurde, boten sich den zahlreichen Besuchern verschiedene Attraktionen. So gab es neben einer großen Tombola auch diverse Projekte, die von Schülerinnen und Schülern an den Tagen zuvor vorbereitet wurden. In den verschiedenen Klassenräumen konnten die Besucher Interessantes über die Schule vor 200 Jahren, die Schule im Wandel der Zeit und auch über die Schule der Zukunft erfahren. Für das leibliche Wohl der Gäste war bestens gesorgt.

Auch für die kleineren Besucher gab es viele Aktivitäten zum Mitmachen, wie z.B. einen Menschenkicker, eine riesige Dartscheibe oder eine Geisterbahn. Die Stimmung war großartig. Wir danken allen Besuchern und Beteiligten für diesen schönen Vormittag, vor allem Frau Engelhardt, Herrn Riesop, Frau Abraham, Frau Bertrams-Lachmann und Frau Settnik-Schaufenberg für die tolle Organisation der Projekttage und des Schulfestes.

Für einige ging es beim Ehemaligentreffen noch bis in die Nacht weiter … aber das ist eine andere Geschichte.