Sommerkonzert mit Abschied von „Vroni“

Am 03. Juli 2012 hieß es offiziell „Sag‘ leise Sebus“. Mit einem Sommerkonzert verabschiedete sich unser Gymnasium von der langjährigen Begleiterin aller Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und auch einiger Schulleiter, denn Vroni Glitz ist seit Jahrzehnten der treue Hausgeist im Sekretariat gewesen. Wer soviel im Dienste der Schule geleistet hat, hat sich „Pauken und Trompeten“ beim Abschied verdient, auch wenn niemand Frau Glitz gerne gehen lässt… Für den (Un-) Ruhestand alles Gute!!!