Maja Schulte beim Sprachenturnier in Meißen

Fremdsprachen sind fantastisch!“ Diesen Satz habe ich, Maja Schulte (Q1), während meiner Teilnahme am Sprachenturnier des Beundeswettbewerbs Fremdsprachen diese Woche ungefähr 25 mal gehört, denn Herr Sicking, der Leiter des Bundeswettberwerbs Fremdsprachen begann jede seine Ansprachen mit diesem Satz. Und wenn man ihn so oft hört, dann verinnerlicht man ihn nicht nur, sondern man merkt auch wie engagiert und mit wie viel Freude alle Teilnehmer und ehrenamtliche Juroren zum diesjährigen Sprachenturnier in Meißen zusammenkamen. Das Sprachenturnier ist das bundesweite Finale des Fremdsprachenwettbewerbs, zu dem insgesamt 66 Jugendliche aus ganz Deutschland und sogar eine Schülerin einer deutschen Auslandsschule in Spanien anreisten.

weiterlesen…„Maja Schulte beim Sprachenturnier in Meißen“

Ehrungen für herausragende Leistungen zum Schuljahresabschluss

Am letzten Schultag, kurz vor der Zeugnisvergabe, trafen sich alle Schüler und Lehrer noch einmal im Forum der Schule, um hervorragende Leistungen in den Bereichen Sport und Sprachen auszuzeichnen. Zunächst wurden den Schülern der Klassen 5-9, die besonders viele Punkte bei den Bundesjugendspielen erzielt haben, ihre Ehrenurkunde überreicht.

weiterlesen…„Ehrungen für herausragende Leistungen zum Schuljahresabschluss“

Stein Gymnasium – die erfolgreichste Schule beim Fremdsprachenwettbewerb in NRW

Vier Schülerinnen der EP, Jessica Zwarg, Zeineb Madouche, Julia Dicks und Maja Schulte, überzeugten beim diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen auf Landesebene die Fachjury erfolgreich mit ihrem Sprachtalent. Im Team gewannen Jessica, Zeineb und Julia den 2. Preis. Die „Solo“ Kandidatinnen Jessica und Maja erreichten sogar beide einen 1. Preis.

weiterlesen…„Stein Gymnasium – die erfolgreichste Schule beim Fremdsprachenwettbewerb in NRW“