Bunter Abend 2016

Ein Rückblick von Marius Tacke

Die Deckenstrahler tauchen den am weitesten abgelegenen Raum des FvS in warmes, diffus gedimmtes Licht. Die Stühle sind bis auf den letzten Platz besetzt, allmählich nehmen die Gespräche ab und alle Augen richten sich in Erwartung spannender Auftritte auf die Bühne. Und tatsächlich sollten in den folgenden zwei Stunden sich tiefe Balladen mit wilden Spielen, aggressivem Rap und noch einigem mehr bunt abwechseln.

weiterlesen…„Bunter Abend 2016“

Echte „Hingucker“ – Schule Kunst Museum 2016

Bunte Zeichnungen auf Aquarell, Selbstporträts, Tuschezeichnungen und co…

von Laura van den Berg.

Die diesjährige Schule – Kunst – Museum-Ausstellung im Museum Kurhaus richtete sich nach den vier Ausstellungen, die seit 2015 im Kurhaus gezeigt wurden. Auch das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium war vertreten.

So entstand beispielsweise eine Vielzahl an Handpuppen zu den Selbstporträts des in Kleve geborenen Govert Flinck. Außerdem gab es viele bunte eigene Selbstporträts der Schülerinnen und Schüler zu bestaunen. Die Klasse 6b hatte sich an der Ausstellung „Et in Arcadia Ego“ und den Künstlerinnen Barbara Nicholls und Louise Lawler orientiert und dazu farbenfrohe Zeichnungen auf Aquarell erstellt. Zudem entstanden interessante Kunstdrucke. Von derselben Ausstellung wurde die Q2 inspiriert, die Tonplastiken zu einem Video der Ausstellung herstellten. In der EP wurden zum einen Tuschezeichnungen in Anlehnung an Mark Manders „Fox with mouse“ angefertigt. Es entstanden aber auch tolle altertümliche Porträts von den Schülerinnen und Schülern selber, die mit verschiedensten Gegenständen nachgestellt wurden. Echte Blickfänger der Ausstellung waren natürlich auch die Selbstporträts der Q1. Die Schülerinnen und Schüler hatten eigene Bilder von sich Mithilfe von Nagel und Faden nachgestellt und hatten somit wahrscheinlich die zeitaufwendigsten Kunstwerke aller teilnehmenden Schulen. Aber den Aufwand war es auf jeden Fall für alle Beteiligten wert!

Für alle, die am 23. und 24. April nicht anwesend sein konnten habe ich die Arbeiten der Schülerinnen und Schüler in Form von Fotos festgehalten.

Gute Aussichten für die Kunst!

ZEICHNERISCHE PERFORMANCE – RAUMINSTALLATIONEN – GENÄHTE BILDER – KLEINPLASTIKEN UND ZEICHNUNGEN NACH MATARE – SELBSTPORTRAITS AUF BÜHNENSAMT

Von Irmgard Hebben.

Werfen Sie einen Blick auf die Werkstücke unserer Schülerinnen und Schüler! Es lohnt sich! Im Museum Kurhaus wird zum zwölften Mal das Projekt Schule-Kunst-Museum am Wochenende des 07. – 08.02.2015 stattfinden. Von 11.00 – 17.00 Uhr sind die unterschiedlichsten Kunstwerke inspiriert durch Sailstorfer, Matare und Mahapatra zu sehen und am Samstagnachmittag können Sie kostenlos an einer Schülerführung teilnehmen. Beim Festakt „Mittendrin“ am Sonntagmorgen wird auch ein musikalischer Beitrag unserer Schule zu hören sein. Genauere Angaben können Sie dem Flyer entnehmen, der zeitnah hier zu sehen ist. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Museum Kurhaus Kleve und das Stein „mittendrin“

MKK 2014 - 10
Die jungen Künstler treten zur Moderation selbst ans Podium.

Einmal im Jahr lädt das Museum Kurhaus Kleve Schülerinnen und Schüler zur Präsentation eigener Werke ein. Den feierlichen Rahmen bildet dabei die Veranstaltung „Mittendrin“ und genau dort stellen die jungen Künstlerinnen und Künstler ihre Werke dem Publikum vor. Begleitet wird das Programm von musikalischen Beiträgen der Schulen.weiterlesen…„Museum Kurhaus Kleve und das Stein „mittendrin““

Steiner stellen im Museum Kurhaus aus!

Von Irmgard Hebben.

Am 08. & 09. März 2014 ist es wieder so weit, das Museumswochenende im Museum Kurhaus Kleve findet zum zwölften Mal statt! In diesem Jahr werden wieder 5 Lerngruppen unserer Schule daran teilnehmen und sich im Vorfeld mit unterschiedlichsten Techniken und Künstlern auseinander setzen. Die Besuche im Museum sind abgeschlossen und die eigene Werkentwicklung der Schülerinnen und Schüler hat begonnen.

An diesem Wochenende im März haben die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit ihre Werke zu präsentieren und eigens die Ausstellung am Vortag einzurichten. Zum wiederholten Male wird eine zusätzliche Familienführung am Samstag um 15.30 Uhr durch die Schülerinnen und Schüler stattfinden. Nähere Informationen zu Aktionen und zum Programm werden Sie unserer Homepage entnehmen können. Die gesamte Schulgemeinde, Familien und Freunde sind herzlich willkommen, wir freuen uns auf Sie!